Lade Veranstaltungen

HumorLabor – Why wait? Laugh now!

Termin: Sa. 04. & So. 5 März 2023

Zeit: Sa. 10:00-17:00 & So. 9:00-16:00
Ort: Lendloft Graz (Lendplatz 40, 8020 Graz)
Referenten:
Hermine Ohner:  Systemische Supervisorin und Coach, Dipl. Sozialarbeiterin, Trauma-Therapeutin, Erwachsenenbildnerin, Lehrtrainerin in WIYS-syst
Matthias Ohner:  Dipl. Sozialarbeiter, Schauspieler, Theaterpädagoge, Filmemacher
Susanne Ohner:  Architektin, Kabarettistin, Drehbuchautorin, Theta-Healer/Heilerin
Veranstalter: Institut Projog
Kosten: € 220,-

Beschreibung: 

In diesem zweitägigen Weiterbildungs-Retreat tauchen wir ein in die Magie des Quantenfelds der Leichtigkeit!

Wir vertiefen uns in die japanische WABI-SABI Philosophie des Unperfekten und der wertfreien Betrachtung.

Humor ist für uns das kraftvolle fünfte Element – der befreiende, erlösende und entspannte Moment. Die durch Humor freigespielte Freude und Energie lässt uns in die Leichtigkeit hochschwingen. Dabei werden unsere kreativen und gestalterischen Kräfte frei.

„Gemeinsames Lachen ist der kürzeste Weg von Herz zu Herz.“ 

„Lachen ist der Lichtschalter im Keller der düsteren Gefühle.“

Was erwartet Dich?

  • Mit „Walking In Your Shoes – systemisch“ (Anliegen stellen und Projektionsauflösung in Bewegung) walken wir unsere Frage: „Was sagt der Humor zu unserer Angst?“ Wir führen unsere weiblichen und männlichen Anteile in eine gewaltfreie Kommunikation und letztendlich in einen Frieden-Freudentanz.
  • Mit „TRE – Tension Release Exercises“ zittern wir uns frei.
  • Wir lernen die „Fünf Stufen der Humorfähigkeit“ (nach V. Birkenbihl) kennen und durchschreiten sie gemeinsam.
  • Beim Zwerchfell-Yoga lösen wir die Hemmschwellen für ein herzhaftes Lachen.
  • Wir begegnen unserem Krafttier des Humors.
  • Mit Tools und Wirkweisen aus Gestalt-Therapie, Psychodrama und Theaterpädagogik ergründen wir spielerisch den freudvoll-positiven Schalk in uns.

Veränderung im Leben findet nicht durch Nachdenken statt, man muss etwas ausprobieren und erleben, sodass man spürt, dass etwas schöner ist als zuvor. (Dr. Gerald Hüther)

Zielgruppe

Pädagog*innen, psychosoziale Berater*innen, Therapeut*innen, Psycholog*innen, Trauma-Therapeut*innen, Coaches, Trainer*innen, Künstler*innen und  Interessierte.

Voraussetzungen: Der Wunsch nach mehr Leichtigkeit im Leben.

Zielgruppe

PädagogInnen, PsychologInnen, Personen aus Gesundheitsberufen die mit Kindern arbeiten, Interessierte

Voraussetzungen: Keine

Förderungen:

Fördermöglichkeiten:

Alle Aus- und Weiterbildungen des Institut  PROJOG sind förderungswürdig! (Ob du eine Förderung bekommst hängt von vielen Faktoren wie beispielsweise Bundesland, Einkommen, Anzahl der Kinder etc. ab und ist individuell zu prüfen.) Wir beraten dich gerne betreffend Auskunftsstellen.

Referentin
Dipl. Soz. Hermine Ohner

Referentin, Supervision & Coaching

Systemische Supervisorin & Coach, Traumatherapeutin, Dipl.- Lebens- und Sozialberaterin

+43 664 159 11 34
hermine.ohner@gmx.at

Anmeldung & Kontakt

Jetzt anmelden

Dipl. Soz. Hermine Ohner

Mail: hermine.ohner@gmx.at
Mobil: 0664 159 11 34

Details

Beginn:
März 25
Ende:
März 26
Eintritt:
€220
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://institut-projog.at/

Veranstaltungsort

Lendloft, Lendplatz 40, 8020 Graz
Lendplatz 40
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Institut Projog
Veranstalter-Website anzeigen