Lade Veranstaltungen

walk YOUR way© – mit authentischer Tierkommunikation

Ursprüngliche Aufstellungsarbeit mit Pferden 

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung und Platz sichern ab sofort möglich! 

Bei diesem ganz besonderen und neuartigen „walk YOUR way“ Prozess sind die Pferde die Übersetzer der Seele ins Sichtbare!

Termin: So. 05. Mai 2024 Zeit: 9:00-17:00

Ort: Pferdehof Römerweg, Römerstraße 97, 8063 Eggersdorf

Referenten: Hermine Ohner – Systemische Supervision

Wim De Geeter – Authentische Tierkommunikation

Preis: 189,- mit eigenem Anliegen

65,- als Mitwirkende/Darsteller im Prozess

Teilnahmebestätigung Institut PROJOG auf Anfrage (7UE) 

Beschreibung:

✨Lerne über dich selbst und erfahre Klarheit über dein aktuelles Anliegen und den Weg deiner persönlichen Entwicklung✨

Die Prozessbegleiter Hermine und Wim führen mit der Methode „Walking In Your Shoes-syst“  tief in die ursächliche Thematik des Menschen, der seine Situation mit dieser Methode aufstellen lässt. Doch handelt es sich hierbei nicht um Aufstellungsarbeit im klassischen Sinn, sondern um das weitaus vielschichtigere Feld der „phänomenologisch empathischen Körperarbeit“.

Durch das „Walken“ bzw. Bewegen im sogenannten morphischen, wissenden Energiefeld hat die antwortsuchende Person deutlich spürbare, lösungsorientierte Wahrnehmungen. Diese in diesem Prozess auftretenden Körperempfindungen und Gefühle geben dabei die Antworten und so entsteht Klarheit darüber, wie das Anliegen zu lösen ist.

Das, was diesen Prozess, der seinen Ursprung in den indianischen Kulturen hat, so einzigartig macht, ist die zusätzliche Unterstützung durch die Anwesenheit von Pferden. Diese höchstsensiblen, weisen Tiere drängen dich förmlich zur befreienden Wahrheit und bringen dich dazu, völlig authentisch zu sein. Sie schenken dir großzügig ihre ganze Präsenz und Liebe und begleiten dich sanft und gleichzeitig kraftvoll zu deinen Erkenntnissen, die nur darauf warten, an die Oberfläche zu treten. Hilfreich dabei ist das wirksame Phänomen der Spiegelneuronen.

Wie funktioniert „Walking In Your Shoes“? Jemand hat ein Thema, eine Frage zu einer Entscheidungsfindung oder den Wunsch nach einer Konfliktlösung. Dieses Anliegen wird externalisiert, das bedeutet eine andere Person aus der Runde steigt sprichwörtlich in die Situation des Anliegenstellers ein –  z.B. mit den Worten: „Ich bin der blinde Fleck von Peter“. Dabei erzählt der „Walker“, was er über alle Körper-bewusstseins-ebenen wahrnimmt. Der Walker bleibt in Bewegung, bis sich alles für das Anliegen Wichtige artikuliert und gezeigt hat. Gleichzeitig spiegeln die anwesenden Pferde den Prozess und führen noch tiefer in das Thema und geben Antworten für eine mögliche Lösung.

„Mit Pferden gelangst du unglaublich schnell an deine innersten Sehnsüchte, Potenziale, Ängste und blinden Flecken. Pferde zeigen dir unverblümt, was hinter jeder Fassade steckt.“ Hermine Ohner

Benötige ich Erfahrung mit Pferden?
Nein, es sind keinerlei Erfahrungen mit Pferden nötig – WIYS  findet  im geschützten Rahmen vom Boden aus statt und es wird nicht geritten!

Zielgruppe

Zielgruppe: Lebens- und Sozialberater*innen, Pädagog*innen, Psycholg*innen, Trauma Coaches, Interessierte

Voraussetzungen: Tierliebe

Referentin
Dipl. Soz. Hermine Ohner

Referentin, Supervision & Coaching

Systemische Supervisorin & Coach, Dipl.- Lebens- und Sozialberaterin

+43 664 159 11 34
hermine.ohner@gmx.at

Anmeldung & Kontakt

jetzt anmelden
Dipl. Soz. Hermine Ohner

+43 664 159 11 34
hermine.ohner@gmx.at

Details

Datum:
Mai 5
Eintritt:
€65 – €189
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://institut-projog.at/

Veranstaltungsort

Römerstraße 97 8063 Eggersdorf
Römerstraße 97
Eggersdorf , Steiermark 8063
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Institut Projog
Veranstalter-Website anzeigen